PIRATEN Altona

Piratenpartei Hamburg Altona

Verlegung des Bahnhofs Altona – ein neues Millionen Grab?

Widerstand gegen Bahnhofsverlegung wächst in Hamburg und im Umland

Die  Bürgerinitiave Prellbock-Altona lädt zur Veranstaltung :

Verlegung  des Bahnhofs Altona – ein neues Millionen Grab?

am 27.02.2017 um 18.45 Uhr

im Kollegiensaal des Altonaer Rathaus ein.

Die geplante Verlegung des Bahnhofs Altona zum Diebsteich hat viele Facetten, die die Planer von Bahn und Stadt bis heute nicht berücksichtigt haben.

Die Bürgerinitiative Prellbock hat zu dieser Veranstaltung ExpertInnen für Bahn und Stadt eingeladen, um mehr Klarheit und  Transparenz in die bisherigen Planungen zu bringen.

Eingeladen wurden:

Eberhard Happe, Bundesbahn/ Deutsche Bahn, Direktor a.D.
(Kritiker des Stuttgart-21-Projekts)
Martin Huber, Leiter Amt für Verkehr
Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation
Frank Arne Limprecht, DB Netz AG
Leiter Großprojekte Regionalbereich Nord

sowie

Michael Jung von Prellbock Altona

Moderation: Siri Keil


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Das könnte dich auch interessieren:

Zukünftige Veranstaltungen

Keine bevorstehenden Events